zurück Übersicht
Posten
Einsatzart: Tierrettung
Kurzbericht: Jungstorch hinter Schornstein verklemmt
Einsatzort: Obershagen, Hauptstr.
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 14.07.2020 um 09:41 Uhr

Einsatzende: 11:50 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 9 Min.
Einsatzleiter: Andre Judel
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge am Einsatzort:
GW-Tier Katensen GW-Tier Katensen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Zu einer Tierrettung wurden wir heute nach Obershagen in die Hauptstr. zu einem eingeklemmten Jungstorch auf dem Dach alarmiert. Am Einsatzort angekommen, war die über Telefon mit alarmierte Drehleiter aus Burgdorf mit 2 Kameraden auch schon vor Ort. 2 Kameraden fuhren mit der Drehleiter zu dem erschöpften Jungstorch auf das Dach und holten diesen runter. Dieser wurde nach der Erstversorgung durch uns zur NABU nach Leiferde gebracht und anschließend fuhren wir zurück zum Standort.
Tierrettung vom 14.07.2020  |  (C) Feuerwehr Katensen (2020)Tierrettung vom 14.07.2020  |  (C) Feuerwehr Katensen (2020)Tierrettung vom 14.07.2020  |  (C) Feuerwehr Katensen (2020)Tierrettung vom 14.07.2020  |  (C) Feuerwehr Katensen (2020)