zurück Übersicht vor
Posten
Einsatzart: Tierrettung
Kurzbericht: Verletzte Katzenmutter mit 4 kleinen Katzenkindern
Einsatzort: Uetze, Bodestr.
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 10.08.2016 um 17:57 Uhr

Einsatzende: 18:44 Uhr
Einsatzdauer: 47 Min.
Einsatzleiter: André Judel
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge am Einsatzort:
GW-Tier Katensen GW-Tier Katensen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Wir wurden heute zu einem Tierrettungseinsatz nach Uetze alarmiert.

Vor Ort wurden wir vom Ortsbrandmeister und seinem Stellvertreter der Feuerwehr Uetze empfangen.

Eine verletze Katzenmutter mit 4 kleinen Katzenkindern wurde von den Anwohnern aus einem Holzstapel gerettet und in einem Gartenhaus untergebracht.

Nach einer kurzen Erkundung der Lage wurde unter zur Hilfenahme eines Keschers die Mutter fixiert und zusammen mit den Kleinen in die große Transportbox verbracht.

Wir fuhren anschließend die Katzen zur weiteren Versorgung der Verletzungen in die Kleintierpraxis Willenbockel & Völker nach Burgdorf. 

Die FF Katensen war mit 2 Einsatzkräften im Einsatz.

Tierrettung vom 10.08.2016  |  (C) Feuerwehr Katensen (2016)Tierrettung vom 10.08.2016  |  (C) Feuerwehr Katensen (2016)