Müllsammelaktion 2018

Am Samstag, 10.3.2018 hat die Jugendfeuerwehr Katensen zusammen mit einigen engagierten Bürgern die Gemarkung vom Müll befreit.

Nachdem man sich um 9 Uhr am Gerätehaus getroffen und alle Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt hatte, ging es raus in die Feldmark. Zwischen Dollbergen und Dreier’sBusch, sowie Schwüblingsen und der Fuhse, sammelten die Teilnehmer illegal entsorgten Müll ein.

So fand man neben Verpackungen, Getränkedosen auch Autoräder, Spanplatten, Sperrmüll, usw.

Besonders auffällig war, dass im Raum Katensen wohl gerne Vodka getrunken wird.

 

Denn leere Vodkaflaschen wurden reichlich gefunden.

 

Gegen 12 Uhr traf man sich wieder am Gerätehaus, wo es neben Getränken auch leckeres vom Grill gab.

 

Die Ortsfeuerwehr bedankt sich nochmal recht herzlich bei allen engagierten Helfern und möchte darauf aufmerksam machen, dass Abfälle nicht illegal entsorgt werden müssen und dürfen, sondern auf den Betriebshöfen der AHA kostenfrei abgegeben werden können. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit sich über AHA einen Sperrmülltermin zu vereinbaren.


Downloads:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Gruppenbild_Müllsammeln.JPG)Gruppenbild_Müllsammeln.JPG 3219 Kb